Europa liest

Ansprechpartner: Udo Häfele/ Lauermann


Lesen steht im Mittelpunkt der Fähigkeit, Kompetenzen überhaupt zu entwickeln. Deshalb hat die Otto-Hahn-Schule ein besonderes Lesekompetenz-Konzept entwickelt und fördert die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Literatur. Dabei kommt der Spaß bestimmt nicht zu kurz, wenn wir erleben, dass wir auch jährlich an der Auslobung des besten Lesers in einer Klasse und der Schule teilnehmen. Unsere Besten messen sich dann mit den besten anderer Schulen auf Kreis- und Landesebene.
Wir wollen Literatur erlebbar machen, um die Freude zu vermitteln, welche Welten uns durch das Lesen geöffnet werden.