Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Terminplan
Schwarzes Brett
Mensa
05.09.2017

Begrüßungsgottesdienst für die neuen 5er

Am Freitag den 01.09.2017 wurde der neue Jahrgang 5 der Otto mit dem ökumenischen Jahresanfangsgottesdienst in der Sankt Elisabeth Kirche in Hanau Kesselstadt begrüßt. Pfarrer Andreas Weber richtete motivierende Worte an die neuen SchülerInnen und hieß sie in ihrer neuen Schulgemeinde willkommen. Das Leitbild der Otto-Hahn-Schule ZEIT. BEWUSST. MITEINANDER wurde auch als Motto des Gottesdienstes aufgegriffen, der insbesondere von den Religionskursen des Jahrgangs 6 gestaltet wurde. Neben dem musikalischen Programm und dem gemeinsamen Singen, den von den Schülern geschriebenen Fürbitten und...[mehr]


02.09.2017

Wieder erfolgreiches OHS Drachenboot

Beim Drachenbootrennen am Hanauer Bürgerfest konnten die „OHS Dragons“ wieder eine beachtliche Leistung zeigen. Das 21-köpfige Drachenboot aus Lehrern und Schülern unter dem Kommando von Dirk Hanstein verpasste mit nur einer Winzigkeit von einer halben Sekunde aus zwei Vorläufen das Finale und wurde Fünfter. Nach einem mittelmäßigen ersten Vorlauf (56, 1 Sekunden) konnte sich das OHS Boot im zweiten Lauf klar steigern (52,9 Sekunden) und konnte neun Boote hinter sich lassen. Bei angenehm sonnigem Wetter feuerten Schüler, Eltern und Kollegen unsere Paddler lautstark an – und das bereits schon...[mehr]


30.08.2017

Wahlausschreibung – Elternvertreter für die Schulkonferenz

Sehr geehrte Eltern,  die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule. Sie setzt sich zusammen aus 6 Lehrern, 3 Elternvertretern 3 Schülern und dem Schulleiter.  Ihre Aufgaben sind im Schulgesetz festgelegt. Zum Beispiel entscheidet sie über das Schulprogramm und seine aktuellen Jahresziele, über Veränderungen der Schulorganisation  (z.B.  Ganztagsangebote,  Pausenlänge  usw.).  Es  gibt Beschlüsse der Schulkonferenz, die der Zustimmung von Gesamtkonferenz und des  Schulelternbeirats  bedürfen.  Kommt  eine  Einigung ...[mehr]


30.08.2017

Einladung zur 1. SEB-Sitzung im Schuljahr 2017/2018

Liebe Eltern, liebe Mitglieder der Schulleitung, liebe SV-Mitglieder,  hiermit lade ich Sie ganz herzlich zur ersten SEB-Sitzung im Schuljahr 2017/18 ein. Diese findet statt am  Montag, den 18. September 2017, von 19.30 – 21:30 Uhr in der Mensa  Tagesordnung: -  Begrüßung -  Bericht des Schulleiters -  Bericht des SEB-Vorstands -  Verschiedenes -  Neuwahlen: -  1. Vorsitzende/Vorsitzender -  2. Vorsitzende/Vorsitzender -  VertreterIn für das Gymnasium -  VertreterIn für die Oberstufe -  VertreterIn für die Realschule - ...[mehr]


24.08.2017

Einladung zum ersten Treffen des Gesprächskreises „Begabtenförderung“

Am Dienstag, den 29. August 2017, um 19.30 Uhr, findet das erste Treffen des Gesprächskreises „Begabtenförderung an der Otto-Hahn-Schule“ im neuen Schuljahr statt. Treffpunkt ist in der Mensa, bei Änderung wird es dort einen Aushang geben.Wenn Sie sich von der Thematik „Hochbegabung/Begabtenförderung“ angesprochen fühlen und sich gerne mit anderen Eltern austauschen möchten, sind Sie recht herzlich eingeladen.In unserem Gesprächskreis, zu dem derzeit sowohl Eltern der OHS, als auch Eltern anderer Schulen gehören, begegnen wir z. B. auch Schwierigkeiten im Schulalltag offen und...[mehr]


24.08.2017

Die Otto-Hahn-Schule Hanau begrüßt die neuen Fünftklässler

Zu einer Begrüßungsfeier versammelten sich am ersten Dienstag nach den Sommerferien 288 Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien in dem Brüder Grimm Forum der Otto-Hahn-Schule in Hanau. Moderiert wurde die Veranstaltung von den Schülern Chiara Jung und Nils Jakobsson aus der Klasse 9Gb, die die neuen Schüler herzlich begrüßten und souverän durch das Programm führten. Der Schulleiter Herr Stephan Rollmann eröffnete die Veranstaltung und zitierte aus Briefen, die ihm die neuen „5er“ zuvor geschrieben hatten. Seine motivierenden Worte richteten sich an die Kinder und deren neuen schulischen...[mehr]


24.08.2017

Am Meer

Naturwissenschaftliche Reise der 9. Klassen der OHS – eine Nachlese
Kurz vor den Sommerferien führte die Reise der 9.Nawi-Klassen der Otto-Hahn-Europaschule mit Studienrätin Jannina Piringer an die Nordsee. Die von Hanau ca. 550 km entfernte Nordsee Stadt Cuxhaven war das Ziel. Ein erster Programmpunkt  war dort die Hafenrundfahrt. Vom Stadthotel brachen die jungen Leute in den folgenden Tagen zu etlichen Exkursionen in das Wattenmeer auf. Mit einer Fläche von 9 bis 10 tausend  Quadratkilometern erstreckt sich das Gebiet als Nationalpark entlang der friesischen Küste. Die Suche und...[mehr]


23.08.2017

Claus Kaminsky berichtet über seine Erlebnisse als Schüler an der OHS

Im Rahmen der 50 Jahrfeier der Otto- Hahn-Schule haben die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Geschichte Q3 den Oberbürgermeister Herrn Kaminsky zum Zeitzeugengespräch eingeladen. Diese Einladung hat er auch sofort angenommen und sich zugewandt und offen den Fragen des Kurses gestellt.Claus Kaminsky hat in den 70er Jahren die Otto-Hahn-Schule, das damals „dritte Gymnasium“ der Hanauer Schullandschaft, besucht und 1980 dort das Abitur bestanden. Deutlich wurde, dass Herr Kaminsky bereits in der Schule die politischen Debatten in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern sehr...[mehr]


23.08.2017

Bibliotheksteam begrüßt die neuen Fünftklässler und ihre Eltern

Die „Einschulung“ der neuen Fünftklässler an der „Otto“ ist nicht nur für die beteiligten Schüler, Eltern und Lehrer ein großes Ereignis. Auch im Bibliotheksteam hat der traditionelle „Einschulungs“-Dienstag schon lange seine Schatten vorausgeworfen, denn auch in diesem Jahr sollten die Eltern der jüngsten Mitglieder der „Otto“-Gemeinde wieder mit belegten Brötchen und frischen Waffeln empfangen werden. Eine Menge Logistik war nötig. Austausch wegen der Einkäufe, der Rezepte und des Standortes; doch am Ende lief alles rund. Sieben ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und eine ehemalige...[mehr]


10.07.2017

OHS Interact Club sammelt für die Tafel

Einen Vormittag lang sammelten die Schüler des Interact Clubs der Otto-Hahn-Schule Hanau an zwei Supermärkten in der näheren Umgebung der Schule Lebensmittel und unterstützten damit das Projekt „Ein Teil mehr“ der Hanauer Tafel. Mit großem Engagement und Durchhaltevermögen sprachen die Schülerinnen und Schüler die vorbeikommenden Menschen an und baten diese, sich an dem Projekt zu beteiligen und Lebensmittel, Hygieneprodukte oder Süßigkeiten zusätzlich zu kaufen und zu spenden. Am Ende wurden vier volle Einkaufswagen gesammelt und der Leiterin der Hanauer Tafel, Frau Geier-Neugebauer, direkt...[mehr]