Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Terminplan
Schwarzes Brett
Mensa
20.09.2017

Wahlparty am 15. September

Neun Tage vor der Bundestagswahl fand bundesweit die U18-Wahl statt, bei der Kinder und Jugendliche üben konnten, wie die Wahl funktioniert. Auch die Otto-Hahn-Schule war dabei und rief alle Schüler/innen ab Jahrgang 8 zur Wahl auf. Mehr als 800 Stimmzettel wurden abgegeben und vom Leistungskurs Politik und Wirtschaft ausgezählt. Das Ergebnis wurde mit Spannung erwartet und am Abend bei der Wahlparty im Hans-Böckler präsentiert - für die Schüler der Otto-Hahn-Schule und der sechs weiteren teilnehmenden Schulen.Natürlich gehören zu einer Wahlparty nicht nur Wahlergebnisse, sondern auch...[mehr]


19.09.2017

Eine Festwoche geht zu Ende – großes Schulfest an der Otto mit 2000 Besuchern!

Nach der ereignisreichen und inhaltlich geprägten Festwoche zum 50. Geburtstag der Otto, wurde am Samstag dem 16.09.2017 noch einmal zusammen gefeiert. Das Wetter spielte mit, so dass die Schulgemeinde die Festwoche im Freien ausklingen lassen konnte. Die 2000 Besucher, darunter viele Ehemalige, Lehrer, Schüler und Eltern, verbrachten einen gemeinsamen Nachmittag mit Gesprächen in entspannter Atmosphäre. Für Spannung und Spaß sorgten die Angebote des Hanauer Spielemobil und die Stände der Schulklassen bzw. der Schülervertretung. Kulinarisches wurde von der Hanauer Gastronomie Holle’s...[mehr]


18.09.2017

Born to be wild - Geburtsort OHS Hanau


Am Freitagabend, den 15.9.2017 war der ehemalige Schüler der Otto-Hahn-Europaschule, Dr. med. Dirk Rohrbach, zu Gast an seiner alten Penne. Rohrbach hatte 1987 sein Abitur an der OHS bestanden. Der Radfahr-Abenteurer tourt jetzt vornehmlich durch Nordamerika. Seine Reiseberichte darüber hat er mittlerweile zu seinem Lebensinhalt gemacht. Unter dem Motto „Highway Junkie – Mitten durch Amerika unterhielt er nun ein großes Publikum im voll besetzten Brüder-Grimm-Forum. Das war sein willkommener Beitrag zum 50. Geburtstag der „Otto“. Diese vorletzte Veranstaltung im Rahmen der Jubiläumswoche...[mehr]


18.09.2017

Der naturwissenschaftliche Thementag in der Festwoche

Hier einige Impressionen vom naturwissenschaftlichen Thementag in unserer Festwoche. [mehr]


15.09.2017

Festakt: 50 Jahre Otto-Hahn-Europaschule

Am Donnerstag, den 14.9.2017, fand vormittags im Brüder-Grimm-Forum der Otto-Hahn-Schule die akademische Feier zum 50-jährigen Gründungsjahr statt. Vor einem großen prominenten Publikum moderierte die Schülerin Chiara Jung aus der Klasse 9Gb bewundernswert gekonnt den Ablauf der Feier.  Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft überbrachten ihre Glückwünsche. Landtagspräsident Norbert Kartmann, ehemaliger Lehrer an der Otto-Hahn-Schule, sowie Oberbürgermeister Claus Kaminsky, ehemaliger Schüler der OHS, berichteten in ihren Grußworten von persönlichen Verbindungen...[mehr]


14.09.2017

Tanzen, Singen, Spielen – Wer war das?

Kulturvormittag in der Otto-Hahn-Jubiläums-Schulwoche
Am Mittwoch, den 13.9.2017 brachte die Jubiläumswoche einen tollen Schultag, ganz besonders für unsere Schülerinnen und Schüler. Gruppenweise konnten sie das Brüder-Grimm-Forum besuchen, in dem ein toller bunter Reigen unterschiedlicherster Aktionen über die Bühne ging. Es gab Tanzvorführungen, Liederbeiträge in unterschiedlichen Sprachen, Stehgreif-Comedy und Theaterszenen zu Märchen-Episoden zu bewundern. Das Forum war immer wieder bis auf  letzten Platz besetzt. Donnernder Applaus galt jeweils den Akteuren und den verantwortlichen...[mehr]


13.09.2017

Podiumsdiskussion: „Brexit und America first“

Am Dienstagabend, den 12.9.2017, war anlässlich der Jubiläumswoche „Die Otto“ wird 50 das Podium im Brüder-Grimm-Forum prominent besetzt. Zu dem Thema „Brexit und America first“ diskutierten Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Jan Rinnert, Vorsitzender der Geschäftsführung Heraeus Holding GmbH, Dr. Gunther Quidde, Hauptgeschäftsführer IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern. Moderiert wurde der Abend von Thorsten Winter von der F.A.Z. Rhein-Main-Zeitung.Im voll besetzten Brüder-Grimm-Forum, darunter auch viele bekannte Gesichter aus Politik und...[mehr]


13.09.2017

Großes Sport-Spektakel zum Schuljubiläum

50 Sport- und Spiel-Stationen auf dem Gelände der OHS
Mit dem „Sport und Spiele Tag“ unter dem Motto „Europa in Bewegung“ begann am Montag, den 11.9.2017 die große Jubiläumswoche zum 50-jährigen Bestehen der Otto-Hahn-Europaschule. Der Tag startete mit einem 3000m Lauf rund um das Schulgelände. Prominenter Starter war der ehemalige Abiturient der Otto-Hahn-Schule, Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Nach dem lautstark begleiteten Rennen, konnten die annähernd 2000 Schülerinnen und Schüler dann an 50 Stationen ihre Sportlichkeit, ihre Geschicklichkeit und ihre Gruppenfähigkeit erproben. Die...[mehr]


13.09.2017

Ergebnisse der SV-Wahlen für das Schuljahr 2017/2018

Die SV-Wahlen sind vorbei und alle Stimmen sind ausgezählt. Wir freuen uns, dass Chiara Jung erneut als Schulsprecherin in ihrem Amt bestätigt wurde. Ihre Vertreter sind wie im vergangenen Jahr Nils Jakobsson und Maral Manukyan. Das Ergebnis der Wahlen blieb bis zum Ende der Auszählung spannend und es ist sehr erfreulich, dass wir so starke Kandidaten und Teams haben.
Wie bereits in den zwei vergangenen Jahren wurde im Brüder Grimm Forum an Schultagen an vier Schultagen gewählt. Die SV bedankt sich herzlich bei der Lehrerschaft und der Schulleitung für die Unterstützung und...[mehr]


11.09.2017

Der Regionalverband Hanau der Johanniter- Unfall- Hilfe e.V. unterstützte die OHS als Kooperationspartner ehrenamtlich während der 50 Jahr Festwoche

„Die Otto wird 50“, unter diesem Motto steht die Festwoche der OHS vom 11.09.17- 16.09.17. Neben den Großveranstaltungen (Sports-Fun-Day , dem großen Festakt und dem großen Schulfest) stellt die gesamte Woche eine enorme organisatorische Herausforderung, auch für den Schulsanitätsdienst der OHS dar. Hier gilt außergewöhnlicher Dank allen aktiven Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter der OHS, die durch ihr ehrenamtliches Engagement, auch an ihrem freien Tag, dafür Sorge tragen, dass ein reibungsloser Ablauf bei Notfallsituationen gewährleistet ist.
Ohne einen verlässlichen Partner wären...[mehr]