Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Terminplan
Schwarzes Brett
Mensa

Schöne Sommerferien!

01.12.2016

Gesundheit und Sicherheit in der Schule

Schulsanitäter der OHS erhielten Erste Hilfe Ausbildung
Anfang November 2016 absolvierten 20 Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule den ersten Baustein ihrer Ausbildung zum Schulsanitäter. In Kooperation mit den Johannitern wurde eine ganztägige Ausbildung in Erster- Hilfe für die Jugendlichen durchgeführt. Neben Theorieinhalten, wie z.B. dem Vorgehen am Notfallort, der Eigensicherung, der Versorgung von Verletzungen u.a. wurden viele Fälle aus der Praxis vorgestellt und besprochen. Alle wichtigen Grundlagen der Ersten Hilfe konnten die Schülerinnen und Schüler danach praktisch...[mehr]


29.11.2016

Die „Otto“ singt wieder!

300 Schülerinnen und Schüler engagieren sich bei Gospel-Benefizkonzert zum Thema „Menschsein für andere“
Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit: an der Otto-Hahn-Schule Hanau sind in der Zeit vom 5.12 – 9.12.16 die Gospelgesänge zu vernehmen. Der komplette 8. Jahrgang - und somit circa 300 Schülerinnen und Schüler - bereiten im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Menschsein für andere“ unter Leitung der externen Gospelprofis Janice Harrington und Dylan Vaughn ein Gospelbenefizkonzert vor. Neben Gospels zum Mitsingen werden die Jugendlichen mit ihren Klassen auch durch kreative...[mehr]


26.11.2016

Von Drachen, Zauberern und Tanjas BH

Bundesweiter Vorlesetag 2016 in der Bibliothek der Otto-Hahn-Europaschule
Ostern, Weihnachten, Bayram, - solche Feiertage markieren den Jahreskreis der Menschen. In der Otto-Hahn-Europaschule hat ein weiterer Festtag Tradition: Schon seit vielen Jahren lädt das Team der Schulbibliothek Klassen unterschiedlicher Jahrgänge zum bundesweiten Vorlesetag ein. Wegen der großen Nachfrage gab es jetzt neben dem regulären Vorlesetag einen zweiten, der eine Woche früher am Freitag, den 18.11.2016 stattfand. Die ehrenamtlichen Vorleser und Vorleserinnen prägen die Veranstaltung schon in der Vorbereitung...[mehr]


21.11.2016

Neues Schulfach: Tierschutz

Deutscher Tierschutzbund zu Gast an der Otto-Hahn-Europaschule
Die Ausbildung zur Tierschutzlehrkraft gibt es in Deutschland seit 2013. Am Samstag, den 12.11.16 fand  das jährliche Treffen der deutschen Tierschutzlehrer zum vierten Mal, dieses Jahr in der Otto-Hahn-Europaschule  in Hanau statt. Die kürzlich gegründete Tierschutz-AG an der Otto-Hahn-Europaschule wird von der Biologie- und Deutschlehrerin Jannina Piringer geleitet. Die Studienrätin hat vor kurzem die Tierschutzlehrerausbildung beim Deutschen Tierschutzbund in München abschloss und ist damit zertifizierte...[mehr]


10.11.2016

Adventsmarkt in Kesselstadt

Es ist nun mittlerweile schon Tradition, dass der Schulelternbeirat der Otto-Hahn-Schule zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Abgangsjahrgänge am Adventsmarkt in Hanau-Kesselstadt teilnimmt. Dieser stimmungsvolle vorweihnachtliche Markt rund um die Reinhardskirche – inmitten der Kesselstädter Altstadt – findet wieder am 1. Adventswochenende statt, und zwar am
     Samstag, den 26. November 2016 von 15:00 – 21:00 Uhr und am
     Sonntag, den 27. November 2016 von 11:00 – 19:00 Uhr.
Die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen von Haupt-,...[mehr]


09.11.2016

Anschaulicher Vortrag für Eltern zum Thema „Das Lernen lernen“

Konzentrierte Stille herrscht im Forum der Otto-Hahn-Schule, während knapp 200 Eltern über Zetteln brüten und versuchen, sich die darauf abgedruckten Wörter zu merken. Als der Referent abfragt, wird schnell klar: die eine Hälfte der Zuhörer hatte damit deutlich mehr Schwierigkeiten als die andere, was lediglich daran lag, dass auf der einen Hälfte der Zettel die Wörter in logischen Gruppen angeordnet war, während sie auf der zweiten Hälfte durcheinander abgedruckt waren. Dieses anschauliche Beispiel macht klar: Struktur ist das A und O beim Lernen, was im Laufe des Vortrags noch mehrmals...[mehr]


09.11.2016

Erfolgreicher Chemiker an der Otto-Hahn-Schule

Bei der diesjährigen Internationalen Chemieolympiade (IChO) hat Tobias Gendner aus der Otto-Hahn-Schule teilgenommen. Der Chemiker des Leistungskurses konnte dabei in der ersten Runde beachtliche Ergebnisse erzielen. Hessenweit erreichte er einen hervorragenden 8. Platz und deutschlandweit kam er unter die ersten Hundert.Bei der Verleihung der Urkunde und der Preisgelder lobte Schulleiter Stephan Rollmann das besondere Engagement des Schülers. Für Tobias heißt es jetzt, sich gegen die anderen qualifizierten hessischen Schüler in der zweiten Runde erfolgreich durchzusetzen. Die zehn besten...[mehr]


08.11.2016

Atlantis im Edersee

Otto-Hahn-Europaschüler in Waldeck am Edersee
Anfang November verbrachten die Profilklassen 6Ga und 6Gb der OHS erlebnisreiche Tage zwischen Kellerwald und Edersee. Das Motto hieß: „Spiel und Spaß rund um den Urwaldsteig“Der Regen blieb dieses Jahr lange aus. Die Pegel der Flüsse und See waren bzw. sind immer noch niedrig. Das gilt insbesondere für den Wasserstand des Edersees. Sein Stauwasser wurde und wird abgelassen, um niedere Pegelstände des Mittellandkanals auszugleichen, damit dort die Schifffahrt nicht eingestellt werden muss. Durch das Ablassen großer Wassermengen taten sich...[mehr]


01.11.2016

Wie steht es um die Solidarität in Europa?

Die Juniorbotschafter der OHS nehmen an dem Seminar der Evangelischen Akademie in Frankfurt teil
Wie steht es um die Solidarität in Europa? Was war, ist oder könnte der „Kitt“ sein, der Europa zusammenhält?
Beim letzten GET TOGHETER! haben die Juniorbotschafter der OHS (Laurits Münch, Tobias Nielsen, Anes Omic, Adam Schreck) mit anderen politisch interessierten Schülern aus dem Rhein-Main Gebiet genau diese Fragen diskutiert.
Inwiefern Solidarität gerade im Fall der Flüchtlingskrise oder einem Schuldenschnitt für Griechenland funktioniert, haben die Schüler in einem Planspiel untersucht....[mehr]


14.10.2016

Mit Pinsel, Schere, Stift und Linse

Der Landtagspräsident Norbert Kartmann eröffnet am Donnerstag, den 29.9.2016 eine Kunstausstellung der Otto-Hahn-Europaschule im Staatlichen Schulamt des Main-Kinzig-Kreis in Hanau. Kreatives aus den Köpfen der Schüler fand durch dieses Projekt den Weg in die Öffentlichkeit, und zwar an dem Ort, der für den Schulbetrieb verantwortlich ist. Den Eröffnungsworten Kartmanns schlossen sich  die Leiterin des Amtes, Sylvia Ruppel sowie der Direktor der Schule, Stephan Rollmann, an. Alle fanden lobende Worte für das Engagement der Kinder und Jugendlichen und ihrer Kunst-Lehrerinnen und...[mehr]