Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Terminplan
Schwarzes Brett
Mensa

Liebe Viertklässler, sehr geehrte Eltern,

die Otto-Hahn-Europaschule möchte euch, möchte Sie, auf dem Weg der Entscheidung für den Übergang in eine neue Schule begleiten und sich dabei als Europa- und MINT-Schule vorstellen. Als Beratungsangebote bieten wir einen "Tag der offenen Türen" (02.12.2017, 9:30 Uhr - 13.00 Uhr), Schnuppernachmittage (05.02.2018 - 08.02.2018) und individuelle Gesprächstermine mit der Schulleitung zu den Profilklassen des Gymnasiums an.

01.03.2017

Fleisch mit Stempel

Schulverbundsfinale Jugend debattiert an der OHS
In der vorletzten Februarwoche trafen die Schulsiegerinnen und Schulsieger des Debattier-Wettbewerbes in der gastgebenden Otto-Hahn-Europaschule aufeinander. Die Qualifikation für die nächste Wettbewerbsebene „Hessen-Süd“  war zu erreichen. Die auswärtigen Teilnehmer kamen aus der Albert Einstein Schule (Maintal), dem Kreuzburg Gymnasium (Großkrotzenburg), dem Einhard Gymnasium (Seligenstadt), der Hola, der Kaufmännischen Schule, der Lindenauschule und der Karl Rehbein Schule (Hanau).  In drei Debattenrunden wurde sprachlich um die...[mehr]


26.02.2017

„Trouble in Teutonia“

Britische Jugendbuchautorin S.P.Moss in der OHS
Nicht zum ersten Mal war die britische Jugendbuchautorin S.P.Moss zu Gast in der Otto-Hahn-Europaschule. Diesmal besuchte die in Bruchköbel lebende Schriftstellerin die Klasse 6GG, um ihr zweites Buch „Trouble in Teutonia“ zu präsentieren. Die Geschichte spielt in einem winterlichen Land, das an Deutschland erinnert. Erzählt wird die Geschichte von Billy, der auf einer Zeitreise in die Vergangenheit seinem Großvater begegnet: als jungem Mann. Der Ausflug ist jedoch für Billy nicht ungefährlich. Ob die um zwei Jahre ältere Kat Billy retten kann?...[mehr]


20.02.2017

Otto-Hahn-Schule gründet ersten Interact-Club Hanaus

Feierlicher Start des Interact Club Otto-Hahn-Schule/ Hanau – „Mensch sein für andere“
In der vergangenen Woche gründete die Otto-Hahn-Europaschule ihren Interact Club Otto-Hahn-Schule/Hanau – „Mensch sein für andere“ als festen Bestandteil im schulischen Nachmittagsangebot. Die Teilnehmer wollen sich hierdurch eindeutig für ein aktives, soziales Miteinander im Sinne gelebter Mitmenschlichkeit in Hanau positionieren - unterstützt vom Rotary Club Hanau, welcher die Patenschaft übernahm. Im Rahmen sogenannter „Interact Clubs“ engagieren sich weltweit beinahe eine halbe Million Kinder und...[mehr]


14.02.2017

Pro und Kontra

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“  an der Otto-Hahn-Europaschule
Der jährliche bundesweite Redewettbewerb Jugend debattiert hat begonnen. Die besten Qualifikanten können über mehrere Runden das Finale in Berlin erreichen. Dort wir im Juni der neue Bundespräsident den Siegerinnen und Siegern persönlich gratulieren. An der OHS wurde die Qualifikation  nun mit dem mit dem Schulwettbewerb eröffnet. In interessanten Debatten konnten überzeugende Argumenten ausgetauscht werden, um eine Fragestellung zu beantworten, deren Problemlösung ein allgemeines gesellschaftlichen Interesse...[mehr]


11.02.2017

Zwei spannende Wochen im Berufsleben

Gymnasialzweig der Otto-Hahn-Schule erstmals in der TalenteWerkstatt
Hanau. „Wir die Schüler der Otto-Hahn-Schule hatten das Glück zwei Wochen in das Berufsleben der Erwachsenen einzutauchen. Es begann direkt Montag morgens, wo wir bei der GfW (Gesellschaft für Wirtschaftskunde) in einem Seminarraum zusammen begrüßt wurden. Danach sind alle Schüler in drei Gruppen eingeteilt worden“, mit diesen Worten begannen Marlon, Sophie und Niklas ihren Dokumentationsbericht über die TalenteWerkstatt bei der GfW in Hanau.
Im letzten Schuljahr konnten wir eine Potentialanalyse im Rahmen des...[mehr]


11.02.2017

Großes Musical-Jubiläum an der OHS

Die Musical-AG „Stage Fever“ der OHS ist stolz in ihrem fünften Jahr das deutschsprachige Musical „HAIRSPRAY“ von Mark Shaiman zu präsentieren. Abweichend von den bisherigen Musicals ist es dieses Mal eine einsprachige Produktion, auch mit deutschen Liedern. Die Vorgabe für die einsprachige Aufführung ist explizit von dem Komponisten und Autor des Musicals gemacht, da die Botschaft des Inhaltes, von einer Gleichberechtigung aller Menschen, egal welcher Herkunft oder welches Aussehen sie haben keinesfalls durch sprachliche Missverständnisse geschmälert werden soll.
Das fünfjährige Jubiläum in...[mehr]


11.02.2017

Großes und langfristiges Europaschul-Projekt an der OHS:

Die OHS erlangt Erasmus+ Förderung für eine Strategische Schulpartnerschaft
Die politischen Nachrichten behaupten zwar, dass Europa definitiv in einer Krise steckt, wir aber zeigen ganz deutlich, dass der internationale Austausch auf Schüler- und Lehrerebene wunderbar funktionieren kann: Die OHS setzt als Europaschule erneut ein Zeichen für eine produktive und freundschaftliche Zusammenarbeit mit Partnerschulen in England und Spanien.Die Musical-AG der OHS, ein großes und langfristiges Europaschul-Projekt feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Jubiläum und die Zusage für ein zusätzliches,...[mehr]


04.02.2017

„Ich bin dabei – das lohnt sich!“

Schülervertretung der OHS im Jugendzentrum Ronneburg
Ich bin dabei! - innerhalb weniger Tage nach Ausgabe der Anmeldungen waren die 53 Plätze für das SV-Seminar im Jugendzentrum vergeben. Die Schülervertretung hat in den letzten Jahren viel erreicht – die Schülerschaft erlebt, dass Einsatz sich lohnt und spürt im schulischen Alltag, dass es eine Interessensvertretung gibt. Das Angebot der letzten Fahrt richtete sich an die Klassensprecherinnen und Klassensprecher aller Schulformen und Jahrgänge – und wurde begeistert angenommen. Ein Teil der Kosten wurde wie auch in den vergangenen Jahren...[mehr]


04.02.2017

„Tierisch“ guter Unterricht

Erster Einsatz der OHS Tierschutz-AG an der Eichendorff-Grundschule  
Am 19.01.2017 war es so weit. Die seit Beginn des Schuljahres bestehende Tierschutz-AG der Otto-Hahn-Europaschule startete ihr Programm für die umliegenden Grundschulen. Fünf Schüler und die betreuende Lehrerin, Studienrätin Jannina Piringer, besuchten eine dritte Klasse, um eine Doppelstunde zum Thema „Wie fühlt sich der Hund?“ zu halten. Natürlich durften auch die Teilnehmer mit vier Pfoten nicht fehlen. Die Besuchshunde „Sancho“ und „Diego“ gaben ein tolles Debut und arbeiteten freudig mit. Die Grundschulkinder...[mehr]


29.01.2017

Rechte und Frieden

Informationen der Schülervertretung
Im Dezember 2016 besuchten fünf aktive Mitglieder der Schülervertretung ein Seminar über die SV-Rechte im Hans Böckler Haus in Hanau. Das Seminar startete um 10 Uhr mit einer Begrüßungs- und Informationsrunde. Die Schüler aus den verschiedenen Schulen u.a. dem Franziskaner Gymnasium oder der Karl-Rehbein-Schule wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Telnehmer aus der OHS begannen mit dem ersten Seminarteil, dem Aufbau und den Rechte sowohl der einzelnen Schüler als auch der Schülervertretung. Der  zweite Seminarteil beschäftigte sich dann mit dem...[mehr]