10.07.2017 19:22 Alter: 16 days

OHS Interact Club sammelt für die Tafel


Einen Vormittag lang sammelten die Schüler des Interact Clubs der Otto-Hahn-Schule Hanau an zwei Supermärkten in der näheren Umgebung der Schule Lebensmittel und unterstützten damit das Projekt „Ein Teil mehr“ der Hanauer Tafel. Mit großem Engagement und Durchhaltevermögen sprachen die Schülerinnen und Schüler die vorbeikommenden Menschen an und baten diese, sich an dem Projekt zu beteiligen und Lebensmittel, Hygieneprodukte oder Süßigkeiten zusätzlich zu kaufen und zu spenden. Am Ende wurden vier volle Einkaufswagen gesammelt und der Leiterin der Hanauer Tafel, Frau Geier-Neugebauer, direkt überreicht. Die Lebensmittel wurden in der gleichen Woche im Laden der Tafel an die Bedürftigen weitergebegeben. „Es fühlt sich gut an, etwas für andere Menschen zu tun“, so beschrieb eine Schülerin das Gefühl am Ende der Aktion.