25.09.2017 09:40 Alter: 25 days

LCCI-Zertifikat an der OHS mit Auszeichnung bestanden!


Fünf Teilnehmer des Wahlpflichtkurses „Business English“, der seit Jahren in der Jahrgangsstufe 9 und 10 des Realschulzweiges der Otto-Hahn-Schule angeboten wird, haben sich mit großem Erfolg der schriftlichen Prüfung der London Chamber of Commerce and Industry gestellt. Die LCCI-Prüfungen sind international anerkannt und beziehen sich auf den Europäischen Referenzrahmen für Sprachen:

„In diesem Jahr können wir besonders stolz sein. Von den insgesamt 17 Kursteilnehmern meldeten sich fünf Schülerinnen und Schüler zur freiwilligen LCCI-Prüfung an. Hanna Huth, Tijana Krezovic, Justin Markwort, Nadja Pietsch und Nelab Tukhi haben diese Prüfung allesamt mit Auszeichnung bestanden. Das ist eine großartige Leistung“, lobt die Leiterin des Kurses, Frau Lauermann.

Der Kurs, in dem berufsbezogene Inhalte vermittelt werden, erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn die Schüler erkennen die Vorteile, die die Teilnahme an diesem Kurs sowie der Erwerb des Zertifikats bieten. Da viele Schüler weiterführende Schulen besuchen und/oder später in der freien Wirtschaft arbeiten werden, sind Kenntnisse im Business English unabdingbar.


Der stellvertretende Schulleiter, Herr Röder-Muhl, gratulierte den Schüler/innen herzlich und überreichte den strahlenden Jugendlichen die begehrten LCCI-Business-Englisch-Zertifikate.

 Congratulation!