22.02.2018 16:48 Alter: 120 days

Schülerin der OHS rettet Busfahrer das Leben


Am 5.2 haben unsere Schülerin Chiara S. (9HPuSch) zusammen mit zwei weiteren Jugendlichen einem Busfahrer das Leben gerettet und viele weitere Fahrgäste vor Schlimmeren bewahrt.
Als der Busfahrer aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und mehrmals die Leitplanken berührt hat, reagieren die drei Jugendlichen schnell. Eine Mitfahrerin setzt einen Notruf ab, während die beiden anderen dem Busfahrer helfen den Bus in die nahegelegene Kirlesiedlung zu lenken. Dort bricht der Busfahrer zusammen. Die Jugendlichen reden auf den Busfahrer ein, um ihn bei Bewusstsein zu halten. Schließlich übergeben sie ihn an die eingetroffenen Notfallhelfern.
Chiara sieht ihre Tat als selbstverständlich an, ist jedoch vor den anderen Fahrgästen enttäuscht, da diese nicht nur nicht halfen, sondern sich vielmehr sogar über die Fahrweise des Busfahrers beschwerten.
In den sozialen Netzwerken wurden Chiara und die beiden anderen Helferinnen als Heldinnen gefeiert. Die Polizei widmete ihnen auf der Facebookseite eine besondere Ehrung. Der Busfahrer, der einen Herzinfarkt erlitten hat, bedankte sich bei den drei jungen Damen mit einem Wellnesswochenende.