20.06.2018 22:46 Alter: 57 days

Erfolgreiche Teilnahme der OHS am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen 2018


Von den bundesweit 274 angemeldeten Beiträgen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen sind lediglich 168 fertiggestellt und eingereicht worden. Der Landesbeauftragte und Verantwortliche für die Durchführung des Wettbewerbs Thomas Boiselle betonte daher bei der Verkündung der Preisträgerinnen und Preisträger, dass alleine die Fertigstellung und Abgabe der Projektarbeit als Erfolg gewertet werden dürfe und dass die Gruppen deshalb auf ihre erstellten Produkte stolz sein dürfen. Zwei Projektgruppen der Spanischprofilklasse 8Ga unter der Leitung ihres Lehrers Lucas Arguimbau haben dies in der Kategorie „Fremdsprache Spanisch Team Schule 2018“ erfolgreich geschafft. Maria Linin, Carla Reitz, Lena Weinrauch und Anna Kahlmann erhalten für ihr Hörspiel „En Barcelona“ und als Anerkennung ihres großen Engagements vom Leiter des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen Bernhard Sicking eine Teilnahmeurkunde. Für ihr Hörspiel mit dem Titel „El campamento de verano“ wird den Schülerinnen Lara-Sophie Völp, Maline Zaenker, Mareike Rabenau, Angelina Sannelli und Lea Toscani von Herrn Sicking eine Siegerurkunde übermittelt, die zudem für die erbrachte Leistung mit dem Anerkennungspreis in Höhe von €50,- ausgestattet ist. Herzlichen Glückwunsch!