19.11.2018 09:39 Alter: 278 days

Chemie-Leistungskurs im Schülerlabor der Goethe-Universität Frankfurt


Im November besuchte der Chemie-LK der Q1 mit der Kursleiterin Frau Oberstudienrätin Gropp den Campus Riedwald, um einen Einblick in die Arbeit im Labor zu bekommen. Thema des ganzen Tages waren die „Kohlenwasserstoffe“, die im Zentrum aller Versuche standen: So wurde beispielsweise Methan in die Bestandteile zerlegt, Alkohole auf Löslichkeit untersucht, ein Taschentuch verbrannt, ohne es zu verbrennen(!) oder ein Methan-Luft-Gemisch in Woulff`schen Flaschen verpufft. Insgesamt war der Besuch eine spannende und lehrreiche Erfahrung, so dass sich alle Teilnehmer einig waren, dass der nächste „Praktikumstag“ im Schülerlabor nicht lange auf sich warten lassen sollte.