Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Informationen für interessierte Grundschüler und Eltern

Viele Familien beschäftigen sich mit dem Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule. Für interessierte Schülerinnen und Schüler bieten wir Beratungsgespräche zu den Profilklassen des Gymnasiums an, zu denen Sie sich anmelden können. 

HELAU!

Die Otto-Hahn-Schule wünscht viel Spaß und eine tolle närrische Zeit!

28. April 2016

Der Antrag auf Freistellung ist hier zu finden.
Der Schüler-/Elternbrief ist hier zu finden.

05.02.2016

Otto-Hahn-Schule ehrt Sieger im Schulwettbewerb "Jugend debattiert"

 In der zweiten Februarwoche fand an der Otto-Hahn-Europaschule der diesjährige Schulwettbewerb des bundesweiten Redewettbewerbs Jugend debattiert statt. Das Projekt besteht seit über zehn Jahren und wird von der Frankfurter Hertie Stiftung getragen. Die Schirmherrschaft hat der Bundespräsident übernommen. Interessante Fragen, die für die demokratische Gesellschaft zu entscheiden wären, werden in spannenden Rededuellen debattiert und von einer vierköpfigen Jury bewertet. Wird in der ersten Debatte die Pro-Position vertreten, muss in der zweiten Runde die Contra-Position zu einer neuen...[mehr]


05.02.2016

Berufsorientierung für Schüler der Otto-Hahn-Europaschule

Am Donnerstag, den 4.2.2016 fand an der OHS eine Fortbildungsveranstaltung des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e.V. für die Lehrkräfte des Faches Politik und Wirtschaft statt. Die Referenten Daniela Evermann und Norbert Schulze stellten im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums im Rahmen der Berufsorientierung den sog. Berufswahlpass für Schüler der Mittelstufe vor. Den passenden Beruf zu finden, ist bei Tausenden von Berufs- oder Studienmöglichkeiten eine große Herausforderung für jungen Menschen. Ohne Hilfen ist da kaum ein Überblick zu gewinnen. Hohe Abbrecherzahlen in...[mehr]


04.02.2016

Schüler der Otto-Hahn-Schule nehmen DELF-Zertifikate in Empfang

Insgesamt 26 Schüler und Schülerinnen des Gymnasial- und Realschulzweiges der Otto-Hahn-Schule haben im letzten Schuljahr das DELF-Diplom (Diplôme d´études de langue francaise) erworben.  Dieses international anerkannte Zertifikat für Französisch als Fremdsprache dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei Immatrikulation an Hochschulen oder Bewerbung um eine Arbeitsstelle in Frankreich. Die Schüler legten nach einem innerschulischen Kurs bei den Französischlehrerinnen Frau Aulehla-Neubert, Frau Behr und Frau Schwarzer eine offizielle Prüfung in Mainz ab.
Am...[mehr]


04.02.2016

Schulsieger der OHS qualifizieren sich im Mathematikwettbewerb

Wie jedes Jahr wurde Anfang Dezember der Mathematikwettbewerb der 8. Klassen des Landes Hessen ausgetragen, der zugleich eine große Lernstandserhebung für Land und Schule darstellt. Am letzten Schultag des 1. Halbjahres wurden nicht nur die Halbjahreszeugnisse ausgeteilt, sondern auch die Schulsieger der OHS geehrt. Die Urkunden überreichten Mathematikfachsprecher Andreas Rau und Schulleiter Stephan Rollmann sowie dessen Stellvertreter Thomas Röder-Muhl. Sie gratulierten zu den herausragenden Leistungen. Gleich 12 Schülerinnen und Schüler haben damit auch die 2. Runde erreicht. Sie messen...[mehr]


03.02.2016

Umweltzentrum unterstützt Girls Day Akademie

Rundherum begeistert waren die 12 Mädchen, die sich im Herbst letzten Jahres für die erste hessische Girls Day Akademie (GDA) an der Otto-Hahn-Schule (OHS) angemeldet hatten. Als erstes Projekt nach den Weihnachtsferien stand nun das Projekt Schokolade an, das an zwei Nachmittagen durch das Umweltzentrum Hanau organisiert wurde. „Wir unterstützen die Girls-Day Akademie mit dem Projekt Schokolade, dass zum Thema Ernährung und Welthandel zeigt, dass wir mit dem Einkauf einer Tafel Schokolade aus fairem Handel dazu beitragen, dass Kinder in anderen Ländern Bildung erhalten und gerechte Löhne für...[mehr]


03.02.2016

Ausbildung in die Hand nehmen

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchte die 8. Hauptschul-Klasse (Praxis und Schule/PuSch) der Otto-Hahn-Europaschule mit ihrem Klassenlehrer Günter Bodirsky und der Sozialpädagogin Miriam Reitz von Pilot ein Seminar im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Hanau. Ein für die Teilnehmer überraschendes Ergebnis war, dass es für Hauptschüler mehr Ausbildungsstellen gibt, als sie dachten. Natürlich müssen die Noten stimmen. Mit Eifer waren die jungen Leute dabei, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen mit den Anforderungen der infrage kommenden Berufe abzugleichen. Als nächstes...[mehr]


29.01.2016

Max Zeller (6gf) qualifiziert sich für den Landesentscheid der Mathematikolympiade

Der Schüler Max Zeller aus der Klasse 6Gf hat sich für die Landesrunde, die 3. Runde der Mathematikolympiade qualifiziert! Auswahlkriterium waren die Ergebnisse der Schulrunde (2. Runde) der Mathematikolympiade, einer 4stündigen Klausur, die hessenweit am 11.11. an den Schulen - so auch an der OHS - durchgeführt wurde. Für eine Teilnahme an der Schulrunde der OHS wurden von den Fachlehrern der Jahrgänge 5 bis Q3 insgesamt 22 Schüler benannt. 16 Schüler stellten sich der Herausforderung und ihre Klausurergebnisse wurden nach der Korrektur durch die Fachlehrer an das Zentrum für Mathematik...[mehr]


29.01.2016

Themenabend "Mit Wertschätzung und Feedback zum (schulischen) Erfolg"

Am vergangenen Dienstag fand in der von Eltern und Schülern voll besetzten Mensa der Otto Hahn Schule der vom „AK Begabtenförderung an der OHS“ organisierte Themenabend „Mit Feedback und Wertschätzung zum (schulischen) Erfolg“ statt. Die Dozentin Frau Eisbrenner hat es durch ihre anschauliche Art und Weise, ein Thema vorzutragen, geschafft, die zahlreichen Teilnehmer einzubinden, den Abend interaktiv zu gestalten.Frau Eisbrenner erklärte, dass Lob nicht mit Feedback und Wertschätzung gleichzusetzen ist, dass Lob von „oben herab“, statt auf Augenhöhe agierend ausgesprochen wird. Gleichsam...[mehr]


28.01.2016

SV-Seminar der Otto-Hahn-Schule im Jugendzentrum Ronneburg

„Mir hat am besten die Nachtwanderung und das Lagerfeuer gefallen“, „Neue Leute kennenzulernen ist cool“ oder „Warum fahren wir nur einmal im Jahr?“ Diese Aussagen stehen beispielhaft für das Feedback, welches die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SV-Seminar der Otto-Hahn-Schule im Jugendzentrum Ronneburg auf ihren Feedbackbögen notierten. Denn nicht nur Nachtwanderung, Disko und Massenvölkerball standen auf dem Programm, auch viele inhaltliche Themen der SV-Arbeit wurden von den 52 Schülerinnen und Schülern aus den verschiedenen Klassen und Schulformen aktiv angegangen.
Wie in den letzten...[mehr]


24.01.2016

Mittelalterlicher Musikworkshop - ein Barde besucht die Otto

In der Otto - Hahn Schule fand am Montag und Dienstag, den 18./19. Januar 2016 ein Musikworkshop im Forum für alle 8. Klassen statt. Der Barde Thelonius Dilldapp zeigte den Schülern das Musikerleben im Mittelalter, stellte viele Instrumente vor, spielte diese und sang auch dazu. Der Barde Dilldapp  beantwortete zudem die Fragen der Schüler und diese durften die Instrumente natürlich auch ausprobieren: Sackpfeifen, Knieorgeln, Fiedeln, Lauten, Harfen,Drehleiern, Trommeln und  Blasinstrumenten - ein reichhaltiges Sammelsurium akustischer Geräte. Ebenso wurde ein mittelalterlicher...[mehr]