News-Archiv

15.02.2018

Direktor Stephan Rollmann verabschiedet sich von der OHS

Die Schulgemeinschaft verabschiedete ihren nun ehemaligen Schulleiter Direktor Stephan Rollmann. Er begibt sich auf neue Pfade im Hanauer Schulamt. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sagt die „Otto“: „Tschüss!“. Mit seiner humorvollen, freundlichen und kollegialen Art hat Stephan Rollmann das Kollegium, die Schüler und Eltern erreicht. Ein Schulleiter zum Ansprechen, der für alle und alles ein offenes Ohr hatte. Sein Konzept der „offenen Tür“ hat sich bewährt. Direktor Stephan Rollmann ist mit der „Otto“ verwurzelt. 1997 kam er als Referendar mit den Fächern Chemie und Mathematik an...[mehr]


15.02.2018

Verabschiedung der Lehrer Hans-Joachim Sendel und Klaus Benedikt

Zum Abschluss des Schulhalbjahres wurden an der Otto-Hahn-Schule die Lehrer Hans-Joachim Sendel (Biologie, Physik und Chemie) und  Klaus Benedikt (Sport und Erdkunde) feierlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Damit verlassen zwei Lehrerpersönlichkeiten die „Otto“, die die Schule entscheidend mitgeprägt haben. In den Reden und Darbietungen von Schulleitung, Fachkollegen und Personalrat wurde das Engagement der beiden zukünftigen Ruheständler herausgestellt, die während ihrer Zeit an der „Otto“ vielfältige Aufgaben, AGs und andere Aktivitäten initiiert und durchgeführt...[mehr]


14.02.2018

Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus


Kurse der Otto-Hahn-Europaschule besuchen Gedenkstätten in München
Die Geschichtskurse des Jahrgangs 13 unter der Leitung der Oberstudienräte Angela Kirchhoff und Klaus Gottfried haben Ende Januar 2018 eine zweitägige Exkursion nach München unternommen. Nach der Ankunft des Zuges im Münchner Hauptbahnhof fuhren die Teilnehmer anschließend weiter bis zur KZ-Gedenkstätte Dachau. Dort begann eine vierstündige Führung. Wichtig war die Ankündigung, den Besuch nicht als Touristenattraktion anzusehen, sondern die historischen Ereignisse zu begreifen und die Gedenkstätte als Mahnmal zu verstehen....[mehr]


11.02.2018

Mathematikwettbewerb der 8. Klassen

Alle Jahre wieder wird in Hessen der Mathewettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der OHS mussten ihr Können in Mathematik unter Beweis stellen. Die Schule wird dieses Jahr in der 2. Runde des Wettbewerbs durch 13 Schulsieger vertreten. Den ersten Platz im Gymnasium belegte Moritz Muß (8Gb; 43,5P.), 2. wurde Lara-Sophie Völp (8Ga; 42P.), 3. Monier Gawari (8Gd; 41,5P.), gefolgt von Leon Herget (8Gd; 40P.), Sebastian Meiß (8Gf; 39P.), Maximilian Zimmermann (8Gg; 39P.) und Justus Schmidt (8Gd; 37,5P.). Schulsieger an der Realschule wurde Nico...[mehr]


11.02.2018

Mitbestimmung für Schüler und Schülerinnen


SV der Otto Hahn Europaschule im Jugendzentrum Ronneburg
Mitbestimmen, verändern, einen Beitrag leisten: Das sind wesentliche Grundbausteine der Schülervertretung. Um zu lernen, sie gezielt und positiv anzuwenden, traf sich die aktive Schülervertretung aus 54 Klassen sowie die Tutorsprecher/innen aus allen Jahrgängen und Schulformen der OHS Ende Januar 2018 für zwei Tage im Jugendzentrum Ronneburg. Mit Blick auf die Burg, eingebettet in eine ruhige Landschaft, sollten neue Ideen und Projekte für die Schule entstehen. Die Begleiter waren die Lehrkräfte Angela Kirchhoff, Christina Bereksasi,...[mehr]


07.02.2018

Skiexkursion der OHS nach Pfelders

Wintersport hat an der „Otto“ Tradition! Seit über 20 Jahren reisen jährlich viele Klassen eines Jahrgangs in das zauberhafte und beschauliche Örtchen Pfelders im hinteren Passeiertal in Südtirol nahe Meran. Dort wird gerodelt, Eis gelaufen und gewandert. Aber im Mittelpunkt dieser Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt steht eindeutig das Skifahren. Ob Anfänger oder Fortgeschritten – in Pfelders kommt jeder auf die Piste und nach spätestens drei Tagen machen alle eine Abfahrt. So ging es auch in diesem Jahr direkt nach den Weihnachtsferien für die ersten beiden Klassen des Jahrgangs 7 los...[mehr]


07.02.2018

Niclas Duphorn ist Stadtsieger des Vorlesewettbewerbs 2018

Die Spannung in der Stadtbibliothek des Kulturforums der Stadt Hanau war gestern nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar. Nervös liefen die Kinder kurz vor 15:00 Uhr noch hin- und her, bevor es zur Ausscheidungsrunde beim 59. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2017/2018 kam. Die Jugendlichen, die hier angetreten waren, sind bereits die besten Leser aller Hanauer Schulen aus der Jahrgangsstufe 6.Der Wettbewerb verlangt von den 13 bis 14 Jährigen einiges ab. Neben einem selbst ausgewählten Buch müssen die Kandidaten einen Fremdtext so gestaltend vorlesen, dass die Stimmung und...[mehr]


07.02.2018

Nie wieder Diktatur

Oberstufe der Otto-Hahn-Europaschule in Berlin
In der letzten Januarwoche erkundeten Schülerinnen und Schüler der 11.Klassen aus den Kursen für Politik und Wirtschaft der OHS die Geschichte des deutschen Parlamentarismus und der modernen repräsentativen Demokratie nach 1945. Das von den Oberstudienräten Karina Reul und Jürgen Schmidt organisierte Programm begann mit einer Führung durch das Gefängnis der Staatssicherheitspolizei (Stasi) der DDR im Stadteil Hohenschönhausen. Zur Zeit der DDR diente diese Gefängnisburg als Untersuchungshaftanstalt, die auf keiner Straßenkarte verzeichnet war....[mehr]


01.02.2018

"Bidh mi 'gad fhaicinn - Auf bald"

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, unseren Schulleiter auf gälisch zu verabschieden:
Direktor Stephan Rollmann verlässt die Otto-Hahn-Schule, um neue Aufgaben im Schulamt Hanau zu übernehmen. Ab sofort übernimmt der stellvertretende Schulleiter, Direktor Thomas Röder-Muhl, die Amtsgeschäfte.
Einen würdigen Abschied von Herrn Rollmann wird es im Zuge der Gesamtkonferenz am 13. Februar 2018 geben.




[mehr]


31.01.2018

Die „Otto“ singt wieder!

300 Schülerinnen und Schüler engagieren sich bei Gospel-Benefizkonzert zum Thema „Menschsein für andere“Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: an der Otto-Hahn-Schule sind in der Zeit vom 05.02 – 09.02.18 die Gospelgesänge zu vernehmen.
Fast der komplette 8. Jahrgang - und somit circa 300 Schülerinnen und Schüler - bereiten im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Menschsein für andere“ unter Leitung der externen Gospelprofis Janice Harrington und Dylan Vaughn ein Gospelbenefizkonzert vor. Neben Gospels zum Mitsingen werden die Jugendlichen mit ihren Klassen auch durch kreative Beiträge zum...[mehr]