News-Archiv

28.05.2019

Eindeutiges Ergebnis

Die Juniorwahl zum Europaparlament an der OHS

Fast 500 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9 bis 12 nahmen in diesem Jahr bei der Juniorwahl anlässlich der diesjährigen Europawahlen teil. Bundesweit waren Jugendliche aus über 2700 Schulen an der Simulation der „richtigen“ Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai beteiligt. An der Otto-Hahn-Schule war das Ergebnis ziemlich eindeutig. 190 Wähler gaben ihre Stimme für die Grünen ab, die damit fast vierzig Prozent der abgegebenen Stimmen gewinnen konnten. Mit deutlichem Abstand folgte die SPD (75 Stimmen) auf dem zweiten Platz. CDU...[mehr]


27.05.2019

Bienvenue à Langres…

Schüleraustausch der Otto-Hahn-Schule in Langres
Nach einem erfolgreichen ersten Teil des Schüleraustauschs mit Langres vor Weihnachten in Hanau, freuten sich die 12 Schülerinnen und Schüler, aus den Jahrgängen 8 und 9 des gymnasialen Zweiges der Otto-Hahn-Schule, ihre Austauschpartner diesmal in Frankreich wieder zu treffen. Alle waren sehr gespannt in das französische Alltagsleben eintauchen zu dürfen und viele neue Erfahrungen sammeln zu können. Begleitet und betreut wurde die deutsche Gruppe von den Lehrkräften Nicole Schmitt und Mathias Schröder. Auf die Schülerinnen und Schüler sowie...[mehr]


26.05.2019

Das Europäische Parlament erleben

Politisches Planspiel an der Otto-Hahn-EuropaschuleOberstufen-Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule nahmen  im Rahmen der Europawoche an einem Planspiel zum Thema „Gebühr auf Einwegverpackungen für Essen und Getränke zum Mitnehmen und Liefern“. Die Lehrkräfte Elke Aulehla-Neubert, Klaus Gottfried und Christopher Weigelt hatten dafür eine Gruppe sog. Teamer (Betreuer / Anleiter) von Polyspektiv eingeladen. Die Projektgruppe Polyspektiv betreut seit 2015 die OHS als eine der Botschafterschulen für das europäische Parlament. Das Motto von Polyspektiv lautet: „Demokratie...[mehr]


25.05.2019

Otto-Hahn-Schule baut eine Brücke für Europa

Am Mittwoch, den 8.5.2019, machten sich acht Schülerinnen und Schüler der Klasse 5Gb stellvertretend für die Otto-Hahn-Europaschule mit Oberstudienrätin Elke Aulehla-Neubert (Europaschulkoordinatorin) und Studienrätin Claudia Montgomery auf nach Frankfurt zum Tag der Europaschulen. Die diesjährige Zusammenkunft wurde von der Frankfurter Textorschule vorbereitet und stand unter dem Motto „Wir bauen eine Brücke für Europa“.  Mit der OHS wurden sieben weitere Schulen von der zuständigen Europakoordinatorin der Textorschule, Frau Weitzel, der Schulleiterin Frau Neckermann und vielen...[mehr]


24.05.2019

OHS Schüler gewinnen Wettbewerbspreis der Hessischen Landeszentrale

Über einen tollen 3. Preis beim diesjährigen Wettbewerb der Hessischen  Landeszentrale für politische Bildung freuen sich Daniel Giesen und Max Kreuscher aus 12. Jahrgangsstufe der Otto-Hahn-Europaschule. Schulleiter Thomas Röder-Muhl gratulierte den jungen Lernenden aus dem Leitungskurs für Politik und Wirtschaft von Oberstudienrat Klaus Gottfried. Mit ihrem Aufsatz zur Geschichte des Grundgesetzes konnten beide Oberstufenschüler die Fachjury überzeugen. Bei der Preisverleihung am 30. April im Hessichen Landtag in Wiesbaden nahmen sie stolz ihre Urkunden aus der Hand des...[mehr]


23.05.2019

Studyforlife ein erfolgreiches Projekt

Schülervertretung der OHS in der „Lernstatt“
Mit Studyforlife hat die Schüler*innen Vertretung der Otto-Hahn-Europaschule ein erfolgreiches Projekt gegründet, mit dem sie sich bei dem bundesweiten Wettbewerb „Demokratisch Handeln“ bewarb. Studyforlife verfolgt die Idee, den Lernenden außerschulische Kompetenzen zu vermitteln, die sie selbst für wichtig empfinden. Mit der Unterstützung der SV-Lehrerin Angela Kirchhoff entwickelte das neu gegründete Studyforlife – Team ein konkretes Konzept mit interessanten Inhalten und schülernahen Themen. Jetzt wurde  das Projekt von der Jury...[mehr]


22.05.2019

Englischsprachige Mitmach-Lesungen mit S.P. Moss an der Otto-Hahn-Schule

Was verbindet die Gegenwart mit der Vergangenheit? Gegenstände, Erinnerungen und Geschichten. Als am 9. Mai diesen Jahres im Rahmen der Europawoche der Otto-Hahn-Europaschule die Autorin Susan Imgrund alias S.P. Moss in der Bibliothek in zwei Lesungen auf die Klassen 7GB und 7GD traf, ging es immer wieder um Gegenstände und ihre Geschichten. Thema waren die Zeitreisen, die der Protagonist Billy in den drei Büchern der in Bruchköbel lebenden Schriftstellerin unternimmt, aber auch die „Geschichten hinter der Geschichte“ sowie die Bedeutung von Gegenständen. Mit einer Hausaufgabe fing alles an:...[mehr]


16.05.2019

Musical AG gewinnt 1. Platz des Förderpreises der Frankfurter Volksbank

Der Förderpreis „Starke Sache!“ der Frankfurter Volksbank in Höhe von 2.500 Euro ging unter anderem an die Musical AG der Otto-Hahn-Schule Hanau für ihre Arbeit im Schuljahr 2018/2019. Unter dem Arbeitstitel: "When Kids Take Over" wurde ein deutsch- und englischsprachiges Musical von SchülerInnen im Rahmen der AG selbst geschrieben und dessen Umsetzung in der Show Week (Organisation, Requisiten, Bühnenbild etc.) selbstständig geplant und präsentiert. Der Arbeitstitel implizierte die Abgabe der Kontrollfunktion und Hauptanleitung durch die Lehrkräfte an die Schüler und Schülerinnen,...[mehr]


15.05.2019

Neues Projekt der Schülervertretung

Austausch mit der französischen Region Nouvelle –Aquitaine
Fünf Schülervertreterinnen und Schülervertreter aus der französischen Partnerregion Hessen, der Nouvelle-Aquitaine,  besuchten gemeinsam mit ihrer französischen Begleitung Caroline Thomas-Latour Anfang Mai für eine Woche die Schülervertretung der Otto-Hahn-Europaschule. Das Austauschprojekt, das vom Hessischen Kultusministerium an die hessischen Schulen herangetragen wurde, sah den Besuch von Schülervertretungen aus verschiedenen französischen Schulen in Hessen vor. Die OHS bewarb sich als Europaschule für die Teilnahme an...[mehr]


14.05.2019

Demokratie braucht … Debatten

Otto-Hahn-Schülerinnen und Schüler besuchen Jugend debattiert zur Europawahl
„Jugend debattiert“ ist nicht nur ein bundesweiter Schülerwettbewerb, sondern findet als Wettbewerb für Deutschlerner auch in 11 weiteren Staaten der Europäischen Union statt. „Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten“ ist ein erprobtes Format, das im Rahmen der Juniorwahl zu Landtagswahlen in Deutschland bereits über 30 Mal stattgefunden hat. Angeschlossen an die Unterrichtseinheit „Jugend debattiert“, die im schulinternen Curriculum für das Fach Deutsch ab Jahrgangsstufe 8 fest verankert ist, besuchte der...[mehr]