Schulvereinbarung Schüler-Lehrer-Eltern

Leitlinien der pädagogischen Entwicklung der OHS

 

Verantwortung übernehmen, Teamfähigkeit und Charakter ausbilden – Beispiele

– Übernahme von Verantwortung für die Sauberkeit des Schulgeländes durch Schülerinnen und Schüler
– Mitarbeit der Schüler bei der Schulgestaltung
– Aufsichten in der Oberstufe durch Schüler
– Erste-Hilfe-Dienst
– Training der Paten im Patenseminar
– Einhalten der Regeln in der Haus- und Schulordnung
– Streitschlichter
– Aufsicht der Toiletten
– Juniorteamer Europa

Zusammenarbeit mit den Eltern – Beispiele

– Förderkreis und NUKEM-Stiftung
– Elternmitarbeit in der Schulbibliothek
– Veranstaltung „Lernen lernen“ für Eltern Klasse 5 bis 8 – Lernmethoden
– Elternbief mindestens vier Mal im Schuljahr
– Elternmitarbeit in Arbeitsgemeinschaften und Projekten

Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und Betrieben – Beispiele

– Universität in der OHS: 1. und 2. Schulpraktikum
– Lehrerausbildung in der OHS
– Teilnahme am Arbeitskreis mit Grundschulen, Kindergärten, Jugendzentren, Jugendamt, Familien und Jugendberatung, Soziale Dienste der Stadt Hanau
– Netzwerk mit staatlichen Organisationen (Polizei, Justiz, Jugendarbeit)
– Veranstaltungen der Familien- und Jugendberatung zu Erziehungsfragen
– Beratungsangebote der Berufsberatung
– Bewerbertraining für Schüler
– Patenseminar mit Franziskanischem Bildungswerk
– Pädagogische Tage
– Seminare mit Bertha-Heraeus- und Katharina-Platzhoff-Stiftung und mit Degussa / IndustrieparkWolfgang
– Präventionstage Sucht mit externen Referenten
– NAWI macht Spaß (Für Kindergärten und Grundschulen)
– PILOT - evangelische Fachstelle Berufshilfe 

Prävention vor Konfliktbearbeitung und Aktionismus – Beispiele

– Soziales Lernen in der Jahrgangsstufe 5
– Betreuung der Klassen 5 und 6 durch Paten
– Teilnahme aller Schüler Klasse 5 und 6 am Lions-Quest-Programm „Erwachsen-werden“
– Ausbildung von Mediatoren (Lehrer/Schüler) – Eingangsprogramm Mediation für Klassen 5/6
– Projekttage „Suchtprävention“ im 7. Schuljahr
– Projekttage „Gewaltprävention“ im 8. Schuljahr
– Werteerziehung
– Projekttage "Suchtprävention/AIDS"
– Projekttage "Rauchen/Alkohol" in der Jahrgangsstufe 7
– Projekttage "Drogen/Sucht"in der Jahrgangsstufe 8/9
– Workshops "REQUISIT THEATER"
– Projekttag "Verkehrsprävention" in der Oberstufe
– Projekttage "Medienkompetenz - Risiken und Nutzen" (z.B. chatroom)
– Internet - Segen oder Fluch

Permanente Weiterbildung der Lehrkräfte – Beispiele

– Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Entwicklung gemeinsamer (Unterrichts-) Konzepte durch Klassen- und Schulzweigkonferenzen
– Einsatz von Trainingsspiralen für Lehrer und Schüler zum eigenverantwortlichen Arbeiten (EVA)
– Methodencurriculum Jahrgänge 5 bis 13 für EVA
– Vermittlung von Brainstorming , Mindmapping, Clustering (Arbeitstechniken)
– Einsatz von Lesekisten in allen Fächern
– Einsatz von Ritualen im Unterricht (z. B. Begrüßung, Stille im Unterricht, Einüben von Regeln)
– Einführung Klassen 5 in Nutzung Schulbibliothek / Wissenszentrum
– Stationenlernen in vielen Fächern
– Einsatz von Handpuppen im Unterricht
– Stärkung der Medienkompetenz für Lehrkräfte in allen Fächern durch schulinterne Fortbildung, Teilnahme an Angeboten außerschulischer Partner und Anbieter für Lehrerbildung
– Qualifizierung von Schulmediatoren

Feste und Fahrten als kontaktfördernde Höhepunkte – Beispiele

– Klassenfahrten in den Jahrgangsstufen 5/8
– Abschlussfahrten in der Jahrgangsstufe 10
– Skifahrten
– Spielefest 5
– Einführungswoche für Klassen 5
– Nikolausturnier und Treffen ehemaliger Schüler
– Sportturniere, Bundesjugendspiele, Sponsorenlauf
– Abschlussfeiern für alle Schulformen