16.02.2015

Nicht vergessen: Der Hanauer Theodor Groppe

Hans M. Müller erinnert an der OHS an einen Hanauer Nazi-Gegner
Ein Schülerprotokoll von Huyen Le und Julia Reinhold
Die Otto-Hahn-Schule konnte ihren langjährigen stellvertretenden und kommissarischen Schulleiter Hans Michael Müller wieder an seiner alten Wirkungsstätte begrüßen, an der er von 1972 bis zu seiner Pensionierung tätig war. Dieses Mal besuchte er die Schule jedoch als Zeitzeuge.  Er stellte den kommenden Abiturienten der Jahrgangstufe 12  Theodor Groppe auf eindringliche Art und Weise vor. Vor faszinierten jungen Zuhörern berichtete der aktive Pensionär Müller die...[mehr]