03.04.2019

Landesentscheid der Mathematik-Olympiade

Svenja Osenbrügge und Joel Albrecht von der OHS erfolgreich
Im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums veranstaltet das Zentrum für Mathematik (ZFM) jährlich die Mathematik-Olympiade Hessen. Daran nehmen etwa 2000 hessische Schülerinnen und Schüler teil. Von dieser Gruppe bestreiten dann 200 qualifizierte Teilnehmer die Endrunde in Darmstadt. Auch junge Lernende der Hanauer Otto-Hahn-Europaschule gehörten zu diesen Erfolgreichen. Die diesjährige Landesrunde Hessen der 58. Mathematik-Olympiade 2018/2019 fand wie immer in der Technischen Universität (TU)statt.  Mathematiklehrerinnen und...[mehr]


07.02.2019

Mit Zahlen zum Erfolg

Mathematikwettbewerb der 8.Klassen an der OHS
Alle Jahre wieder wird in Hessen der Mathematikwettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch die Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule konnten in den Klassen aller Schulformen ihr mathematisches Können unter Beweis stellen. Die Europaschule wird in diesem Jahr in der zweiten Runde von 11 Siegern vertreten werden. Den ersten Platz des Schulwettbewerbs im Gymnasium belegte Marian Seib (8Ge), vor Olga Syerova (8Gc) und Mito Maria Kämmerer (8Gf) sowie Lena Faller und Hanna Vater (8Gb)  und Lennard Platz (8Gf). Sieger in der...[mehr]


11.02.2018

Mathematikwettbewerb der 8. Klassen

Alle Jahre wieder wird in Hessen der Mathewettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der OHS mussten ihr Können in Mathematik unter Beweis stellen. Die Schule wird dieses Jahr in der 2. Runde des Wettbewerbs durch 13 Schulsieger vertreten. Den ersten Platz im Gymnasium belegte Moritz Muß (8Gb; 43,5P.), 2. wurde Lara-Sophie Völp (8Ga; 42P.), 3. Monier Gawari (8Gd; 41,5P.), gefolgt von Leon Herget (8Gd; 40P.), Sebastian Meiß (8Gf; 39P.), Maximilian Zimmermann (8Gg; 39P.) und Justus Schmidt (8Gd; 37,5P.). Schulsieger an der Realschule wurde Nico...[mehr]


10.11.2017

"50 Jahre Otto" - Interner Mathewettbewerb

Im Rahmen der Jubiläumswoche haben die Jahrgänge 9 und 10 der Otto an einem internen Mathematikwettbewerb teilgenommen. Am "NaWi-Tag" der Jubiläumswoche wurden unter dem Motto "Mathe macht Spaß" allerlei mathematische Knobeleien aus den bekannten Pangea- und Känguru-Mathematikwettbewerben gelöst. Die Schülerinnen und Schüler traten dabei gegen ihre Klassenkameraden und Parallelklassen an. Alle Klassensieger haben als Preis ein Room-Escape-Spiel für zu Hause bekommen und die drei Jahrgangssieger (1. Marvin Vogt 10Ga, 2. Rebecca Bechhaus 10Gb und 3. Leon Witte 10Gg) konnten...[mehr]


16.05.2017

Grübeln und Knobeln im Pangea-Mathematikwettbewerb 2017

Auch dieses Jahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der „Otto“ Interesse für das Knobeln an Mathematikaufgaben gezeigt und am Pangea-Wettbewerb teilgenommen. Im Rahmen der Vorrunde beantworteten sie Fragen gemäß ihrer Altersstufe von Algebra bis hin zur Geometrie. 60 Minuten lang grübelten sie in der Vorrunde über Fragen nach wie „Welche Figuren können nicht entstehen, wenn ein quadratisches Blatt Papier mit einem geraden Schnitt in zwei Teile geteilt wird?“ oder „Welche ist die Quersumme von 102017 – 2017?“. Dabei stehen bei diesem Wettbewerb der Spaß und die Förderung der...[mehr]


20.03.2017

Mathematikwettbewerb der 8. Klassen an der Otto-Hahn-Schule Hanau

Alle Jahre wieder wird in ganz Hessen der Mathewettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mussten ihr Können in Mathematik unter Beweis stellen. Rekord - Die Otto-Hahn-Schule wird dieses Jahr in der 2. Runde des Wettbewerbs zum ersten Mal durch 14 Schulsieger vertreten. Den ersten Platz am Gymnasium belegte Samira Al-Kindy (8Gc;43,5P.), 2. wurde Tom Henninger (8Gc;42P.), 3. Ariane Grimm (8Gf;38,5P.), gefolgt von Michael Coulton (8Gb;37,5P.), Lara Scharlibbe (8Gc;37P.), Daya Schnellbach (8Gc;37P.) und Vanessa Kern (8Gg;36,5). Die 8Gc ist damit...[mehr]


12.07.2016

Otto-Hahn-Europaschüler gewinnt Mathematik-Finale

David Bechhaus aus der 10Ge hat sensationell das Regionalfinale Süd-West des Pangea-Mathematik-Wettbewerbs gewonnen. Damit konnte er für die OHS und die Stadt Hanau einen Landesmeistertitel erringen! Das Regionalfinale fand dieses Jahr in Mainz statt. Es war deutschlandweit eines von vier Finalwettbewerben. In Mainz traten die Sieger aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegeneinander an. Mit seinem Sieg  zählt David in seiner Jahrgangstufe zu den TOP 10 in Deutschland. Das ist eine außerordentlich überragende Leistung, auf die David und seine „Otto“ stolz seinen dürfen. Der...[mehr]


04.02.2016

Schulsieger der OHS qualifizieren sich im Mathematikwettbewerb

Wie jedes Jahr wurde Anfang Dezember der Mathematikwettbewerb der 8. Klassen des Landes Hessen ausgetragen, der zugleich eine große Lernstandserhebung für Land und Schule darstellt. Am letzten Schultag des 1. Halbjahres wurden nicht nur die Halbjahreszeugnisse ausgeteilt, sondern auch die Schulsieger der OHS geehrt. Die Urkunden überreichten Mathematikfachsprecher Andreas Rau und Schulleiter Stephan Rollmann sowie dessen Stellvertreter Thomas Röder-Muhl. Sie gratulierten zu den herausragenden Leistungen. Gleich 12 Schülerinnen und Schüler haben damit auch die 2. Runde erreicht. Sie messen...[mehr]


29.01.2016

Max Zeller (6gf) qualifiziert sich für den Landesentscheid der Mathematikolympiade

Der Schüler Max Zeller aus der Klasse 6Gf hat sich für die Landesrunde, die 3. Runde der Mathematikolympiade qualifiziert! Auswahlkriterium waren die Ergebnisse der Schulrunde (2. Runde) der Mathematikolympiade, einer 4stündigen Klausur, die hessenweit am 11.11. an den Schulen - so auch an der OHS - durchgeführt wurde. Für eine Teilnahme an der Schulrunde der OHS wurden von den Fachlehrern der Jahrgänge 5 bis Q3 insgesamt 22 Schüler benannt. 16 Schüler stellten sich der Herausforderung und ihre Klausurergebnisse wurden nach der Korrektur durch die Fachlehrer an das Zentrum für Mathematik...[mehr]


07.07.2015

Otto-Hahn-Schüler erreicht Finalrunde bei Pangea-Mathewettbewerb

Was im letzten Jahr noch nicht glückte, ist dieses Jahr gelungen - Lasse Petzel (8Ge) hat sensationell die Finalrunde des Pangea-Mathewettbewerbs erreicht!
Am 13. Juni hat er sich beim regionalen Finale mit Deutschlands Besten aus dem Süd-Westen, den Siegern aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland gemessen und den 7. Rang erzielt. Deutschlandweit zählt er damit zur Top 50 in seiner Jahrgangsstufe.
Einige Wochen zuvor hatten Lasse und vier weitere Klassenkameraden an der Zwischenrunde in Frankfurt teilgenommen (siehe Foto v.l.n.r. Nico Neumüller, Max Müller, Lasse Petzel, Hans...[mehr]